In der Natur beim Masturbieren erwischt und von fremdem Kerl blank gef*ckt!

Bewertung: 9.86 / 10
9.86/10

Ich war alleine draußen in der Natur unterwegs um mal so richtig den Kopf freizubekommen. An einem schönen, einsamen Plätzchen hab ich es mir dann gemütlich gemacht und einfach die Stille genossen. Doch nach einer Weile wurde ich irgendwie total geil davon, wie der Wind so zwischen meinen Beinen kitzelte und bekam Lust, an mir rumzuspielen! Wieso auch nicht, es war ja bisher die ganze Zeit niemand vorbeigekommen! Als ich dann gerade dabei war, es meiner nassen M*schi richtig schön zu besorgen, merkte ich plötzlich, dass ich beobachtet wurde! Ich bin natürlich erstmal erschrocken, doch es machte mich ehrlich gesagt auch sehr an, dass der fremde Typ sich heimlich an mir aufgegeilt hatte! Also habe ich die Chance auf einen geilen F*ck ergriffen und ihn gefragt, ob er mir nicht dabei helfen mag? Da ließ er sich zum Glück nicht lange bitten und besorgte es mir an diesem wunderschönen Fleckchen Natur schön blank mit seinem großen S*hwanz! Ich liebe ja einfach Sex unter freiem Himmel, das ist immer ein besonders geiles Gefühl! Am Schluss spritze er mir seine Riesenladung Sperma über meinen geilen Arsch! Bist du auch gerne mal in der Natur unterwegs? 😉

Veröffentlicht am: 22.08.2021
Länge: 8:18 Min.
21 Bewertungen